Jedermannturnen Sportabzeichen Dez. 2019

Auf dem Bild von links: 3.Vorstand Georg Obermaier, Max Altmannshofer, Josef Gattersteiger, Hermann Kaisersberger, Herbert Trager, Jürgen Robl, Peter Ungerath und Erich Leitl

Einem persönlichen Leistungs-Check, dem deutschen Sportabzeichen, unterzogen sich im Jahr 2019 zehn Teilnehmer. Dabei  handelt es sich um eine Auszeichnung für überdurchschnittliche körperliche Leistungsfähigkeit. Die individuelle Fitness wird anhand der vier motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination überprüft.  Das deutsche Sportabzeichen, das seit 1958 den Status „Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter“ hat, ist damit so vielseitig, wie kein anderes Sportabzeichen.

Mit ein wenig Training sind die Anforderungen für die Auszeichnung für jeden zu schaffen. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist dafür nicht erforderlich. Die Übungsleiter bereiten die Teilnehmer optimal für die verschiedenen Leistungen vor. In Massing sind sowohl fürs Training als auch für die Abnahme des Leistungsabzeichens Erich Leitl und Max Altmannshofer verantwortlich.

Die Teilnehmer kamen in Massing aus den verschiedensten Sparten und Bereichen. Vertreten waren z.B. das Jedermannturnen, die Fitnessgruppe, der Laufgruppe und auch Sänger des Chores.

Über Gold konnten sich die Teilnehmer Erich Leitl, Josef Gattersteiger, Jürgen Robl, Max Altmannshofer, Peter Ungerath, Herbert Trager, Gertraud Strasser, Roland Wunderlich und  Hans-Günther Strasser  freuen. Silber verdiente sich für seine Leistung Hermann Kaisersberger. Gratulation an die fleißigen Sportler.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.