Die Überschreitung von Wildalpjoch (1720m) und Käserwand (1675m) zählt zu den schönsten Wanderungen am Sudelfeld. Der Ausblick auf den nahen Wendelstein ist grandios und der Trubel hält sich im Gegensatz zum berühmten Nachbarn in Grenzen. Die Fitnessgruppe des TSV Massing hatte sich genau aus diesem Grund die beiden Gipfel als Tourenziel ausgesucht. Acht Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Bereits die kleinen Pfade im Aufstieg waren eine wahre Freude für die Wanderer, verlaufen sie doch besonders schön durch abwechslungsreiche Flora und Fauna. Als erster Gipfel wurde die Käserwand erreicht. Der Gipfelanstieg war knifflig und es musste Hand angelegt werden. Der Gipfel des Wildalpjoch war dagegen ohne größere Schwierigkeit erreichbar. Die Gipfelrast wurde für eine ausgiebige Brotzeit genutzt. Im Abstieg nutzten die Wagemutigen die Gelegenheit, als dritten Gipfel noch das Seewandköpfl (1664m) zu erklettern.


Auf dem Gipfel des Wilalpjoch von links Georg Obermaier, Hermann Strobl, Lisa Ertl, Silvia Strobl, Jürgen Robl, Heidi Krenn, Renate Obermaier und Konrad Friedlmaier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.